Lifte in der Welt

10-MGD Trittkopfbahn I

Strecke
Strecke

Strecke
Strecke

Talstation
Talstation


  Infos für Körperbehinderte
Zugang im Tal über Aufzug.
Ebenerdig in der Zwischenstation und Bergstation.

Besonderheiten
Anzahl der Betriebsmittel: Trittkopfbahn I und II zusammen 76
Zusammen mit der Trittkopfbahn II die erste Umlaufbahn in Zürs!
Die Talstation ist ein massives Gebäude in dem die 6-CLD/B Übungshangbahn und die 10-MGD Trittkopfbahn I integriert sind.
Jede 2. Kabine hat Durchfahrtbetrieb mit der 10-MGD Trittkopfbahn II, in der Zwischenstation ist daher eine 120° Ablenkung.
Weiters ist in der Bergstation/Zwischenstation die Bergstation der 10-MGD Flexenbahn untergebracht und zur Wintersaison 2017/18 eröffnete dort das Skimuseum "Hall of Fame".
Da in der Bergstation/Zwischenstation die Förderkapazität halbiert wird gibt es in der Talstation einen Umlauf mit zwei Zugängen, die Talstation hat somit eine XXL-Länge. Die Türen öffnen nur im zugehörigen Zugang.
Außerdem gibt es eine Funktion, dass in der Talstation jede 4. Kabine leer bleibt, um die Leute, die mit der Flexenbahn in die Mittelstation kommen, schneller zur Trittkopf-Bergstation zu bringen.

Allgemeines  
Ort Zürs
Liftverbund Ski Arlberg
Region Vorarlberg
Land AT Österreich
Liftname Trittkopfbahn I 
Art 10-MGD 
Lifthersteller Doppelmayr 
Baujahr 2016 
Datum der Inbetriebnahme 02.12.2016

Geometrische Daten  
Höhe Talstation 1724 m
Höhe Bergstation 2227 m
Höhendifferenz 503 m
Streckenlänge 1978 m
Horizontale Länge 1910 m
Mittlere Neigung ?? %
Größte Neigung ?? %
Anzahl der Stützen 11 Stk
Größte Spannweite ?? m
Größter Bodenabstand 49 m
Spurweite Antrieb ?? m
Spurweite Strecke ?? m
Spurweite Umkehr ?? m
Umschlingungswinkel (Antriebsscheibe) ?? °
Aufstellungshöhe Antrieb ?? m
Maximale Förderleistung 2400 Pers/h
Fahrzeit 5,75 min
Fahrgeschwindigkeit Strecke 6,0 m/s
Fahrgeschwindigkeit Station ?? m/s

Seildaten  
Seilhersteller Fatzer 
Länge des Förderseiles 4000 m
Gesamtgewicht des Förderseiles 40 t
Durchmesser Förderseil 52 mm
Nennfestigkeit Förderseil ?? N/mm²
Bruchlast Förderseil ?? kN
Spannstation Förderseil Talstation
Seilspanneinrichtung hydraulisch (regelbar)
Spannweg ?? m

Elektrotechnische Daten  
Steuerung ??
Fernwirk- und Fernüberwachungsanlage ??
Leistungssteuerung ??
Anzahl der Motoren ?? Stk
Antriebsleistung (Anfahren) ?? kW
Antriebsleistung (Betrieb) ?? kW
Bremsleistung ?? kW
Dauerleistung (Bremsen) ?? kW
Antriebsstation Bergstation
Antriebsart elektrisch
Traktionsart des Antriebes ??
Notantrieb ??
Traktionsart vom Notantrieb ??

Daten zu Betriebsmitteln  
Klemmentyp A108
Betriebsmittelhersteller CWA
Betriebsmittelmodell OMEGA IV-10 SI
Sitzfläche Leder
Sitzheizung ja
Heizung nein
Klimaanlage nein
Personen pro Betriebsmittel 10 
Anzahl der Betriebsmittel 76 (59) Stk
Betriebsmittelabstand ?? m
Betriebsmittelfolgezeit ?? s
Art der Garagierung Oberflur
Ort der Garagierung Talstation
Garagierungsrichtung vorwärts

Sonstige Daten  
Bergförderung 100 %
Talförderung ?? %
Fahrtrichtung gegen den Uhrzeigersinn
Bauzeit 7 Monate
Saisonzeiten Winter 
Bergebahn nein
Integrierte Bergung ??
Seillageüberwachung ja
Anlagennummer (im Pistenplan) ?? 




  Diese Informationen stehen nur Mitgliedern zur Verfügung!



Aktualisierungen
Liftstatistik
Daten: 15.04.2018 20:33:15
6583 Aufruf(e) seit dem 26.11.2016
Fotos: 26.02.2017 19:39:22
Letzter Besuch am 15.12.2018
 
Unterstützung
Falsche Angaben oder es fehlt etwas?
Hilf uns!
LIFT-WORLD IDs
Lift-ID: 18189
Ort-ID: 341


http://www.seilbahntechnik.net/de/lifts/18189/datas.htm







Lift Volltextsuche

Erweiterte Suche
Anmelden
Login-Name
Passwort

Anzeigen